• Menü
    Stay
Schnellsuche

Frühjahrsauktionen erzielten über 100% des Schätzwertes

VERKÄUFE VON ÜBER 100% DES SCHÄTZWERTS UND HOHE ZUSCHLÄGE: DIE AUKTIONEN DER ALTEN MEISTER UND GEMÄLDE DES 19. JAHRHUNDERTS BEI KOLLER

Die Auktionen der Gemälde Alter Meis- ter und des 19. Jahrhunderts bei Koller in Zürich am 29. März spielten über 100% des Schätzwertes ein. Ein Porträt seines Förderers, des sächsischen Kurfürsten Friedrichs des Weisen, von Lucas Cranach und seiner Werkstatt, erzielte stolze CHF 264‘000, was nahezu eine Verdreifachung der Schätzung darstellt. Arnold Böcklins kraftvoll-dynamischer „Kampf auf der Brü- cke“ wechselte für CHF 240‘000 den Be- sitzer. Zu den weiteren Toplosen zählten eine wiederentdeckte Arbeit von Jan Wellens de Cock, die CHF 168‘000 einbrachte, und eine Arbeit von Gerrit Dou, die CHF 156‘000 realisierte. Unter den Gemäl- den des 19. Jahrhunderts wurden für Carl Morgensterns leuchtende Ansicht von Venedig CHF 72‘000 und für die humor- volle Darstellung eines Botanikers auf Schmetterlingsjagd von Carl Spitzweg CHF 114‘000 erzielt.

Die Sammlung des niederländischen Fil- memachers Jef Rademakers brachte ebenfalls sehr gute Ergebnisse, darunter CHF 90‘000 für eine nächtliche Eislaufsze- ne von Andreas Schelfhout.

Auch die anderen Kapitel des Hauses er- zielten in der Auktionswoche starke Ver- kaufsquoten, und in jeder Auktion wurden bedeutende Einzelzuschläge verzeichnet. Die Auktion für Bücher, Buchmalerei und Autographen vom 26. März etwa offe- rierte eine prächtig illustrierte Arbeit von Maria Sybilla Merian über die Insekten von Surinam, die ihre Vorverkaufsschätzung mit einem Zuschlag von CHF 132‘000 nahezu verdoppelte. Ein reich illustriertes botanisches Unikat von Johann Simon Kerner wurde – nach langem Bietgefecht - mit CHF 72‘000 für das sechsfache der Schätzung verkauft.

Napoleon zu Pferd fand als erlesene Bronze von Jean Louis Ernest Meissonnier am 28. März in der Möbelauktion einen glück- lichen Sammler bei 180‘000 Franken. In der Auktion für Zeichnungen Alter Meister vom 29. März schliesslich erzielte eine ebenso meisterhafte wie witzige Federzeichnung von Hans Weiditz dem Jüngeren, die würfelnde Landstreicher im Disput mit einem vorbeikommenden Bauernpaar zeigt, einen spektakulären Preis von CHF 120‘000.






  • 04.04.2019
    Presse »
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH »

    NACHBERICHT: AUKTIONSPROGRAMM MÄRZ 2019

    Di. 26. März - 14.00: Bücher, Buchmalerei & Autographen
    Mi. 27. März - 10.00: Schmuck & Juwelen (Vormittags Auktion); 14.00: Schmuck & Juwelen
    Do. 28. März - 13.30: Möbel, Skulpturen, Porzellan, Silber; 17.00: Teppiche
    Fr. 29. März - 10.00: Alte Grafik; 11.00: Zeichnungen Alter Meister; 14.00: Gemälde Alter Meister; 16.00: Gemälde des 19. Jahrhunderts

    VORBESICHTIGUNG IN ZÜRICH: 21.–25. März



Neue Kunst Nachrichten
Sotheby’s Asia Week Auctions
SOTHEBY’S ASIA WEEK TOTALS $37.4 MILLIONACROSS 7...
Bilanz POSITIONS Berlin Art
Berlin kauft Kunst! Ein begeistertes, gut gelauntes und...
OstLicht präsentiert erste
NEUENTDECKTE DAGUERREOTYPIEN SCHREIBEN GESCHICHTE DER...
Meistgelesen in Nachrichten
SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

Sotheby’s Asia Week  

SOTHEBY’S ASIA WEEK TOTALS $37.4 MILLION
ACROSS

Bilanz POSITIONS  

Berlin kauft Kunst!

  • 3007 LUCAS CRANACH D. Ä. UND WERKSTATT Bildnis des sächsischen Kurfürsten Friedrich der Weise. 1525. Öl auf Buchenholz. 38,7 x 25,3 cm. Ergebnis: CHF 264 000
    3007 LUCAS CRANACH D. Ä. UND WERKSTATT Bildnis des sächsischen Kurfürsten Friedrich der Weise. 1525. Öl auf Buchenholz. 38,7 x 25,3 cm. Ergebnis: CHF 264 000
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
  • 3209 ARNOLD BÖCKLIN Der Kampf auf der Brücke. 1889. Öl auf Holz. 96 x 149,5 cm. Ergebnis: CHF 240 000
    3209 ARNOLD BÖCKLIN Der Kampf auf der Brücke. 1889. Öl auf Holz. 96 x 149,5 cm. Ergebnis: CHF 240 000
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
  • 3021 JAN WELLENS DE COCK Die Versuchung des Heiligen Antonius. Öl auf Holz. 27,7 x 37,2 cm. Ergebnis: CHF 168 000
    3021 JAN WELLENS DE COCK Die Versuchung des Heiligen Antonius. Öl auf Holz. 27,7 x 37,2 cm. Ergebnis: CHF 168 000
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
  • 3043 PETER BINOIT Blumenstillleben in einer Engobevase. Öl auf Kupfer. 20,5 x 15,8 cm. CHF 80 000 / 120 000
    3043 PETER BINOIT Blumenstillleben in einer Engobevase. Öl auf Kupfer. 20,5 x 15,8 cm. CHF 80 000 / 120 000
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
  • 3226 CARL MORGENSTERN Venedig mit Blick auf den Dogenpalast. 1863. Öl auf Leinwand. 54 x 89 cm. Ergebnis: CHF 72 000
    3226 CARL MORGENSTERN Venedig mit Blick auf den Dogenpalast. 1863. Öl auf Leinwand. 54 x 89 cm. Ergebnis: CHF 72 000
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
  • 314 MARIA SYBILLA MERIAN Dissertatio de generatione et metamorphosibus insectorum Surinamensium. Den Haag, 1726. Ergebnis: CHF 132 000
    314 MARIA SYBILLA MERIAN Dissertatio de generatione et metamorphosibus insectorum Surinamensium. Den Haag, 1726. Ergebnis: CHF 132 000
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
  • 3214 ANDREAS SCHELFHOUT Eisvergnügen mit “Koek-en-zopie” bei Nacht. 1849. Öl auf Holz. 31 x 42,5 cm.  Ergebnis: CHF 90 00
    3214 ANDREAS SCHELFHOUT Eisvergnügen mit “Koek-en-zopie” bei Nacht. 1849. Öl auf Holz. 31 x 42,5 cm. Ergebnis: CHF 90 00
    Koller Auktionen AG, ZÜRICH
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner