• Menü
    Stay
Schnellsuche

im Kinsky

Sommerauktion 30. September 2022

im Kinsky

In unserer großen Sommerauktion konnten wir großartige Ergebnisse für Sie erzielen! An diese Erfolge wollen wir mit unserer kommenden Auktion anknüpfen und übernehmen noch bis 30. September Ihre Kunstwerke und -objekte.

Den oberen Schätzwert erreichte eine rare, bereits mehrfach ausgestellte Gemeinschaftsarbeit von Maria Lassnig und Arnulf Rainer, die in den Jahren 1949/50 entstand, als die beiden ein Paar waren. Die Papierarbeit war dem Höchstbieter schließlich € 171.000 wert.

Die bereits sehr hohen Erwartungen konnte die zauberhafte Gouache von Marc Chagall noch um einiges übertreffen: Erst bei einem Verkaufspreis € 430.500 endeten die Bietergefechte für Fleurs et Femme en rêve. Die fantasievollen, symbolreichen Traumbilder des Meisters sind nach wie vor sehr gesucht.

Der wunderbare Einblick in das Leben der Menschen auf dem Land, den Friedrich Gauermann in seinem 1843 entstandenen Ölgemälde Eine ländliche Bauernschupfe mit hereineilendem Vieh ermöglicht, zog viele Bieter an. So fiel der Hammer erst bei € 205.000.

Ein weiterer Erfolg war dem Bildnis eines Herren in schwarzem Gewand und weißem Kragen aus dem Umkreis von Peter Paul Rubens beschieden, das den Schätzpreis um mehr als die Hälfte überstieg und mit € 115.500 zugeschlagen wurde.

Außerordentliches Interesse generierten auch die wunderbaren Habaner Fayencen aus Siebenbürgen in der Auktion. Der oben abgebildete Habaner Walzenkrug aus 1653 erreichte den Verkaufspreis von € 32.000, während zwei ebenfalls aus dem 17. Jahrhundert stammende Schraubflaschen jeweils € 27.000 beziehungsweise € 26.000 erzielten.

Eine weitere Seltenheit offerierte das Auktionshaus mit diesem Unikat von Josef Hoffmann und der Wiener Werkstätte. Der versilberte Kerzenleuchter, 1931 entstanden, brachte einen Verkaufspreis von € 26.000.

Stellen Sie eine Anfrage und überzeugen Sie sich! Wir freuen uns auf Sie.








Neue Kunst Nachrichten
Les sculptures d’Hugo Bel
Parler d’écriture dans le sable quand on veut évoquer...
Die Glockenturmzwiebel wird
Für die Instandsetzung der Glockenturmzwiebel, konkret die...
Der Nachverkauf ist online!
Nach dem gestrigen Evening Sale ist auch heute der Daysale...
Meistgelesen in Nachrichten
Les sculptures d’  

Parler d’écriture dans le sable quand on veut

Feierliche  

Nach mehrjähriger Vorbereitungs- und Bauzeit sind die

Rare Chinese  

Bellmans reports great results from this week's Asian

  • Lot 2206 Maria Lassnig* und Arnulf Rainer* o.T. (Gemeinschaftsarbeit Lassnig/Rainer), 1949/50 Mischtechnik auf Karton; gerahmt 51 x 76 cm Schätzpreis: 50 000 - 100 000 € Verkaufspreis € 171.000
    Lot 2206 Maria Lassnig* und Arnulf Rainer* o.T. (Gemeinschaftsarbeit Lassnig/Rainer), 1949/50 Mischtechnik auf Karton; gerahmt 51 x 76 cm Schätzpreis: 50 000 - 100 000 € Verkaufspreis € 171.000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Lot 2024 Marc Chagall* Fleurs et Femme en rêve, wohl 1970er Jahre Gouache, Farbkreide und Bleistift auf Papier auf Leinwand 44,6 x 42 cm Schätzpreis: 100 000 - 200 000 € Verkaufspreis € 430.500
    Lot 2024 Marc Chagall* Fleurs et Femme en rêve, wohl 1970er Jahre Gouache, Farbkreide und Bleistift auf Papier auf Leinwand 44,6 x 42 cm Schätzpreis: 100 000 - 200 000 € Verkaufspreis € 430.500
    Auktionshaus im Kinsky
  • Lot 253 Friedrich Gauermann Eine ländliche Bauernschupfe mit hereineilendem Vieh, 1843 Öl auf Holz 52,5 x 74 cm Schätzpreis: 100 000 - 200 000 €  Verkaufspreis: € 205.000
    Lot 253 Friedrich Gauermann Eine ländliche Bauernschupfe mit hereineilendem Vieh, 1843 Öl auf Holz 52,5 x 74 cm Schätzpreis: 100 000 - 200 000 € Verkaufspreis: € 205.000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Peter Paul Rubens Umkreis Bildnis eines Herren in schwarzem Gewand und weißem Kragen Öl auf Holz 62,5 x 49 cm,  Startgebot: €25,000 Schätzp. €25,000 - €50,000   Verkauft €90,000
    Peter Paul Rubens Umkreis Bildnis eines Herren in schwarzem Gewand und weißem Kragen Öl auf Holz 62,5 x 49 cm, Startgebot: €25,000 Schätzp. €25,000 - €50,000 Verkauft €90,000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Habaner Fayencen aus Siebenbürgen in der Auktion. Der oben abgebildete Habaner Walzenkrug aus 1653 erreichte den Verkaufspreis von € 32.000
    Habaner Fayencen aus Siebenbürgen in der Auktion. Der oben abgebildete Habaner Walzenkrug aus 1653 erreichte den Verkaufspreis von € 32.000
    Auktionshaus im Kinsky
  • Josef Hoffmann und der Wiener Werkstätte. Der versilberte Kerzenleuchter, 1931 entstanden, brachte einen Verkaufspreis von € 26.000.
    Josef Hoffmann und der Wiener Werkstätte. Der versilberte Kerzenleuchter, 1931 entstanden, brachte einen Verkaufspreis von € 26.000.
    Auktionshaus im Kinsky