• Menü
    Stay
Schnellsuche

Der Garten der Liebermann-Villa in Berlin Steglitz

Ein Werk der neuen Gartenkunst
Insbesondere dank der treuhänderischen Vera-Irene Rottmann-Stiftung in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) kann der Rosengarten der Liebermann-Villa in Berlin Steglitz mit einem Betrag von insgesamt 37.000 Euro wiederhergestellt werden. Bodenaustausch, Euonymus-Pflanzung als Ersatz für den verlorenen Buchs, eine Bewässerungsanlage und die Neupflanzung von Rosen werden so ermöglicht. Das denkmalgeschützte Gebäude mit seinem Garten gehört zu den über 200 Objekten, die die private DSD dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel der Lotterie GlücksSpirale allein in Berlin fördern konnte.

Max Liebermann erwarb das 7.000 Quadratmeter große Wassergrundstück in der Villenkolonie Alsen 1909. Er nutzte das Anwesen in der damals noch unberührten Seenlandschaft als Sommersitz. Während die umliegenden Villengärten noch in der landschaftlichen Tradition der Lenné-Meyerschen Schule des 19. Jahrhunderts angelegt wurden, sollte der von Albert Brodersen gestaltete Liebermann-Garten zu einem Werk der neuen Gartenkunst des 20. Jahrhunderts werden.

Zum Objekt
Der Liebermann-Garten wurde im Sinne einer Garten-Secession und im Gegensatz zu einem Englischen Garten gestaltet. Den Vordergarten teilte man in drei Bereiche: dem Gemüse- und Obstgarten folgt ein Blütenstaudengarten und ein mit Buchsbaumkugeln dekoriertes strenges Rasenparterre. Die drei Bereiche verbindet der die Mittelachse der neoklassizistischen Villa aufnehmende Gartenweg. Auch der seeseitige Gartenteil des 200 Meter langen Grundstücks wurde durch formal und räumlich zusammenhängende Gartenbereiche gebildet: Terrassen, Blumenbeete und Heckengärten. zur Pressemeldung






  • 05.10.2022
    Presse »
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz »

    13. November 2014 um 10.00 Uhr erhält der Garten der Liebermann-Villa in Berlin sein historisches Aussehen



Neue Kunst Nachrichten
MIAMI BEACH | DECEMBER3| 2022
Celebratingits 20thanniversary in Miami Beach, Art Basel...
Preis der Zentralschweizer
Die Jury von zentral! verleiht den Preis der Zentralschweizer...
16.500 Euro Benefiz-Erlös, 33.
Kooperation von Deutschem Ärzteorchester und Deutsche...
Meistgelesen in Nachrichten
Deutsche Stiftung  

Mit 50.000 Euro unterstützt die Deutsche Stiftung

MIAMI BEACH |  

Celebratingits 20thanniversary in Miami Beach, Art

Der Nachverkauf ist  

Nach dem gestrigen Evening Sale ist auch heute der Daysale

  • Der Garten der Liebermann-Villa in Berlin-Steglitz fotografiert im Jahr 2012 * Foto: M.L. Preiss/Deutsche Stiftung Denkmalschutz
    Der Garten der Liebermann-Villa in Berlin-Steglitz fotografiert im Jahr 2012 * Foto: M.L. Preiss/Deutsche Stiftung Denkmalschutz
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Der Garten der Liebermann-Villa in Berlin-Steglitz von der Seeseite aus, fotografiert im Jahr 2012 * Foto: M.L. Preiss/Deutsche Stiftung Denkmalschutz
    Der Garten der Liebermann-Villa in Berlin-Steglitz von der Seeseite aus, fotografiert im Jahr 2012 * Foto: M.L. Preiss/Deutsche Stiftung Denkmalschutz
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz