• Menü
    Stay
Schnellsuche

Tiroler Kunstmesse ARTfair Innsbruck 2022 endete am Sonntag "fast" mit Besucherrekord

Fast wieder "Vor-Corona-Besucherzahlen" und klares Besucher-Votum für Innsbruck als Kunsthauptstadt

Die 25.+1. ARTfair Innsbruck ging am Sonntag "fast" mit einem neuen Besucherrekord zu Ende. "Wir sind bei den Besuchern endlich wieder auf dem Stand vor Corona angelangt und waren wirklich erfreut über den Zuspruch der Bevölkerung. Das ist ein klares Votum für Innsbruck als Stadt der Kunst und Kunsthauptstadt. Gerade für eine Kunstmesse sind aber auch die Reaktionen und Rückmeldungen der Galerien und Künstler wichtig, die ausstellen. Und auch hier wurden nach den letzten beiden, für die Künstler harten Jahren wieder namhafte Verkäufe verzeichnet und die Aussteller sind sehr zufrieden", so Messedirektorin und Gründerin Johanna Penz. Das nächste rauschende Fest der Kunst ist auch schon fixiert: vom 2. bis 5. November 2023, ebenfalls wieder in der prachtvollen Location der Olympiaworld Innsbruck. Save the date! https://www.artfair‐innsbruck.com

Olympiaworld Innsbruck als ideale Location für moderne Kunst
Schon die Eröffnung der 26. ARTfair Innsbruck war ein rauschendes Fest der Kunst mit hunderten Besucher:innen. Alle waren begeistert über die Fülle an herausragenden Kunstwerken und vor allem die zahlreiche Präsenz an junger Kunst aus 20 Ländern. "Ich habe schon am Auftaktabend die positiven Vibes gespürt und diese wurden dann durch den Besucheransturm während der Messetage bestätigt. Ich freue mich sehr über den sehr erfolgreichen Messeverlauf. Es zeigt wieder einmal, Tirol liebt Kunst und Innsbruck ist geheime Kunsthauptstadt von Österreich", so Messedirektorin Johanna Penz begeistert.

Die Politik ist gefordert, Kunst zu ermöglichen, um Künstlern das Überleben zu sichern
Am dritten Messetag gab es auch wieder die bereits traditionelle ARTfair-Podiumsdiskussion, in Zusammenarbeit mit dem Senat der Wirtschaft Österreich. Prominente aus Wirtschaft und Kunst diskutierten die gravierenden Probleme, die die Kunstszene und vor allem die Künstler seit Corona erfasst haben. Sammler, Künstler, Galeristen und Förderer diskutierten auf der Bühne die Notwendigkeit, zeitgenössische Kunst auch durch Anpassung der Steuergesetze zu ermöglichen, um Künstlern ein besseres Auskommen zu schaffen und Kunden und Galeristen den Handel zu erleichtern.

Podiumsdiskussion-Teilnehmer waren Hans Harrer (Vorstandsvorsitzender Senat der Wirtschaft), Werner Böhler (Galerist Art-Galerie am Hofsteig), Carla Rumler (Cultural Director bei Swarovski Kristallwelten), Jürgen Norbert Fux (Künstler), Martin Rehrl (Künstler) und Johanna Penz (Direktorin ARTfair Innsbruck und ART Salzburg Contemporary). "Kunst lebt auch vom Diskurs", so die Direktorin der Kunstmesse Johanna Penz, der die Tradition der ARTfair-Podiumsdiskussion ein großes Anliegen ist.

Nächste ARTfair Innsbruck: 2. bis 5. November 2023 in der Olympiaworld Innsbruck






  • 03.11.2022
    Presse »
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz »

    Öffnungszeiten in der Olympiaworld Innsbruck vom 28. bis 31. Oktober 2021: Do., Fr., So.: 11 bis 19 Uhr; Sa. 11 bis 20 Uhr (für Besucher gilt die 3-G-Regel). http://www.art-innsbruck.com

    28. Oktober 2021: ab 11.00 - 19.00 (es gilt die 3-G-Regel)
    29. Oktober 2021: ab 11.00 - 19.00 (es gilt die 3-G-Regel)
    30. Oktober 2021: ab 11.00 - 20.00 (es gilt die 3-G-Regel)
    31. Oktober 2021: ab 11.00 - 19.00 (es gilt die 3-G-Regel)

     

    COVID-19:

    Ihr Schutz steht bei uns im Vordergrund. Deshalb wird die Veranstaltung nach den Richtlinien des BMSGPK und den Empfehlungen
    des Österreichischen Roten Kreuzes durchgeführt. 

     

    Veranstaltungsort
    Olympiaworld Innsbruck
    Olympiastraße 10
    6020 Innsbruck

Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Ekaterina Zacharova, In den Morgenstunden 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Ellen Semen, Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Torsten Gebhardt, Der Schrei Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Triumphbogen innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.


Neue Kunst Nachrichten
ART OF AFRICA, THE PACIFIC AND
Diese Lempertz-Auktion am 1. Februar 2023 umfasste 217 Lose,...
Die Unternehmervilla Langen in
Wandmalereien und qualitätvolle Stuckaturen schmücken das...
SPARK Art Fair Vienna
Die Eigentümer, die künstlerische Leitung sowie die...
Meistgelesen in Nachrichten
ART OF AFRICA, THE  

Diese Lempertz-Auktion am 1. Februar 2023 umfasste 217

Die  

Wandmalereien und qualitätvolle Stuckaturen

Nachbericht -  

Die Kunst zu Beginn des 20. Jhs. setzte die wichtigsten

  • Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
    Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz
  • (c) julia-kaiser.com Foto findART.cc nach dem Regen 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    (c) julia-kaiser.com Foto findART.cc nach dem Regen 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz
  • Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz
  • Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz
  • Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz
  • Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz
  • Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    Vernissage: 26. ART Innsbruck 2022 (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
    PEFA FINE ART Ltd - Johanna Penz