• Menü
    Stay
Schnellsuche

Alexander Kanoldt

Vortrag: Raub, Restitution und Rückkauf

Alexander Kanoldt

Dr. Anja Heuß, Provenienzforscherin der Staatsgalerie Stuttgart, erläutert am Beispiel von Alexander Kanoldts »Stillleben mit Gitarre« ihre Forschungsarbeit. Sie untersucht die Bestände des Museums auf möglicherweise unrechtmäßig erworbenes Kulturgut. In ihrem Vortrag zeichnet Anja Heuß den abenteuerlichen Weg nach, den Kanoldts »Stillleben mit Gitarre« nahm, bis es schließlich seinen dauerhaften Platz in der Sammlung der Staatsgalerie gefunden hat.






  • 08.04.2014
    Presse »
    Staatsgalerie Stuttgart »

    Vortrag: 6/4,50 Euro
    Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie frei
    Samstag, 12.4.2014, 14 Uhr



Neue Kunst Nachrichten
NACH WIIA VOR !
Wir freuen uns sehr, daß die heurige Diplomausstellung ein...
Newsflash: Sotheby's Sets
AUCTION RECORD FOR A HEBREW MANUSCRIPT Produced in Southern...
Mozarteum Salzburg
Das Architekturbüro BERGER + PARKKINEN ist mit dem Neubau des...
Meistgelesen in Nachrichten
Leopold Museum:  

Das Leopold Museum stand gestern, Donnerstag, dem 18.

Mozarteum Salzburg  

Das Architekturbüro BERGER + PARKKINEN ist mit dem

NACH WIIA VOR !  

Wir freuen uns sehr, daß die heurige

  • „Stillleben mit Gitarre“ (1926) von Alexander Kanoldt (c) Van Ham
    „Stillleben mit Gitarre“ (1926) von Alexander Kanoldt (c) Van Ham
    Staatsgalerie Stuttgart