• Menü
    Stay
Schnellsuche

Fernand Léger


"Ohne die gegenwärtige Entwicklung mit den wissenschaftlichen Entdeckungen zur Zeit jener Revolution vergleichen zu wollen, die sich am Ende des Mittelalters durch Gutenbergs Erfindung im Bereich der Ausdrucksmittel der Menschheit vollzog, möchte ich doch darauf aufmerksam machen, dass die modernen mechanischen Verfahren - die Farbphotographie, der Cinematograph, die Fülle mehr oder weniger populärer Romane, die Verbreitung des Theaters - die Ausführung eines visuellen, sentimentalen, beschreibenden und allgemein verständlichen Sujets durch die bildende Kunst wirksam ersetzen und künftig überflüssig machen." (1913)





  • Fernand Léger ((1881-1955)
Neu auf findART.cc
Träume von Freiheit. Romantik
„Träume von Freiheit. Romantik in Russland und...
Bessere Zeiten?
Biedermeier – viel zitiertes und oft diskutiertes Wort...
NEU! Eppli startet erfolgreich
Auktionshaus Eppli startet erfolgreich das neue Format...
Neue Kunst Zitate
Gottfried Helnwein
„Meine Kunst ist keine Antwort. Sie ist eine Frage....
August Macke (1887-1914)
„…bei mir ist Arbeiten ein Durchfreuen der Natur...
Immanuel Kant (1724-1804)
"Die Kunst ist das einzig wahre und ewige Organon und...
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden