• Menü
    Stay
Schnellsuche

Henri Matisse


"Gerade mit den einfachsten Mitteln kann der Maler sich am besten ausdrücken. Wenn er die Banalität fürchtet, wird er ihr weder durch ein befremdliches Äußeres entgehen noch durch Absonderlichkeiten der Zeichnung oder Exzentrik der Farbe. Seine Mittel müssen sich beinahe mit Notwendigkeit aus seinem Temperament ergeben. Er muß die Naivität besitzen, die ihn glauben läßt, daß er nur gemalt habe, was er gesehen hat."





  • "Ich denke an eine ausgewogene Kunst, rein, still, ohne beunruhigende und sorgenvolle Gegenst...
  • "Für einen Maler gibt es nichts Schwierigeres, als eine Rose zu malen, denn dazu muß er zuerst...
  • "Wir gelangen zu einer heiteren Ruhe durch die Vereinfachung der Ideen und der Form . Der...
  • Our clients come from many fields; design, interiors, art, food, fashion, publishing, travel,...
  • Impressionismus
    Die impressionistischen Künstler sind heute auf der ganzen Welt berühmt. Ihre Gemälde erzielen...
  • Henri Matisse (1869-1954)
Neu auf findART.cc
DESIGNFEST BERLIN 2020
Das DesignFest geht in die nächste Runde und gastiert am 4....
ARTEXPO New York Returns to
New York, NY – January 24th, 2020: Redwood Media Group, the...
VERGESSEN FRAGMENTE DER
Innsbruck, am 12. Dezember 2019 – Vergessen gehört zum...
Neue Kunst Zitate
Wilhelm Leibl
"In jedem Jahrhundert gibt es vielleicht nur sechs...
Wilhelm Leibl
"Ich möchte mein Leben lang nichts als Portraits mit...
Gottfried Helnwein
„Kunst ist die einzige Freiheit, die uns geblieben ist...
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden